Schnittverständniss – meine Maße und der Fertig-Schnitt

Worshop für 1-5 Personen

Workshop = Meine Büste auf meine Maße bringen

Sie arbeiten mit Burda-Schnitten oder andere Fertig-Schnitten? Jedoch passen die Schnitte nicht ganz zu Ihren Maßen?

Jeder vorgefertigte Schnitt ist konfektioniert. Wie ich immer wieder Festestelle: 95 % aller Menschen passe nicht genau zu dieser einen Mass-Tabelle, denn wir sind alle nicht aus einer Form erstellt.

Wie aber lese ich den Schnitt, den ich gekauft habe. Was kann ich von vorherein ändern, damit ich den kostbaren Stoff nicht falsch zuschneide?

Darauf möchte ich in diesem Workshop eingehen. Ich werde Ihnen erklären, wie ich an diese Probleme herangehe, auf welchem Weg Sie die Schnitte von vornherein auf sich selbst besser anpassen können. Voraussetzung dafür ist, das Sie die Maße Ihres Körpers verstehen. Deshalb beginnen wir mit dem abnehmen von Maße, die wir zur Kontrolle benötigen. Darauf folgt das Lesen des Schnittes: wie viel Nahtzugabe ist hier enthalten, was ist eine “ Bequemlichkeitsweite “ und wie viel cm ist hier an Weite für meine Masse vorgesehen. Weiter geht es dann mit der Analyse: wovon geht der Hersteller des Schnitts aus. Wo weiche ich davon ab. Und dann: wie ändere ich das, was ich analysiert habe.

Inhalt des Workshops:

In diesem Workshop vermittel ich Ihnen Grundkenntnisse :

  • Passformfehler im Schnitt erkennen
  • Rückenlänge am Schnitt anpassen
  • Brustabnäher verlegen oder vergrößern/verkleinern
  • Figurbesonderheiten erkennen und im Schnitt umsetzen

Dieser Workshop beinhaltet nur die Schnitt-Anpassung für einfache Schnitte, wie z.B. einfache Blusen, Hemden oder körpernahe Kleider ohne Ärmel.

Kursdauer: 4 Std. inkl. einer Pause

Mitzubringen:

  1. a) ein Fertig-Schnitt , der für Ihre Masse passend ist. ( Gradieren, also vergrößern oder verkleiner, ist nicht Bestandsteil des Workshops) Bitte den Schnitt mit mir absprechen. Anhand diese Schnittes werden wir die Änderungen machen. Er sollte nicht zum rauskopieren sein, sondern zum ausschneiden in mehreren Größen. Bei Download-Schnitten bitte die Einzelteile schon zusammenkleben. b) nach Absprache in einer festen Gruppe ist es auch gut möglich sich auf einen Schnitt zu einigen, den alle benutzen.
  2. Bleistift, Papierschere, Lineal und Geodreieck , Papierkleber , Klebeband
  3. Maßband/ Maßbänder ( wenn vorhanden)
  4. etwas für die eignen Notizen
  5. ein Kleidungsstück ( am besten selbst genäht), mit dem Sie nicht zufrieden sind, als Anschauungsmaterial.

Gestellt wird:

Packpapier für die Veränderung am Schnitt.

 

Teilnehmerzahl:

Gruppe 3 – max. 5 Personen, kosten je Teilnehmer 90,00 € ( die Workshopdauer verlängert sich bei maximaler Teilnehmerzahl auf 5 Stunden)

Einzelpersonen 180,00 €, kosten oder Kleinstgruppen 2 Personen, kosten je Teilnehmer 120,00 €

Ort: wird je nach Teilnehmerzahl festgelegt.

 

Ein Termin für unseren Workshop wird mit Ihnen persönlich abgestimmt.

Bitte Anfragen für Termine über das Kontaktformular zusenden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.