Die Historie der Bali-Büsten Manufaktur in Bonn

Die Manufaktur Bali-Büsten hat eine lange Tradition und kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Die für Ihre hohe Qualität bekannten Bali-Büsten schauen nun auf eine fast 100jährige Geschichte zurück.

1924 – Gründung von Bali-Büsten, Schwarzkopf & Co. in Bad Lippspringe (aus den Anfangsbuchstaben der Stadt wurde der Firmenname BALI abgeleitet) und Eintragung in das städtische Handelsregister

1935 – Umbenennung der Firma in Bali-Büsten-Schwarzkopf & Co. Nachfolger

1949 – Bali-Büsten geht in den Besitz der Familie Heinz W. Jasper über, behält seinen mittlerweile weltbekannten Namen.

Der Firmensitz wird im Zuge des Besitzerwechsels nach Bonn verlegt.

Haus-mit-Bäumen

1968 – Herr Ebe Ebsen übernimmt als Nachfolger die Firma und firmiert diese um in Bali-Büsten Manufaktur GmbH.

Während seiner Geschäftsleitung hat Herr Ebsen die Vertretungen in Skandinavien aufgebaut und innovative Fertigungsprozesse eingeführt.

Sein Motto hat heute noch Bestand:
Es ist etwas besonderes eine Bali-Büste zu besitzen!

2006 – Frau Ines Quant übernimmt als seine Nachfolgerin die Bali-Büsten Manufaktur.

Als Gewand- und Schneidermeisterin bringt Sie viel Erfahrung aus Ihren Tätigkeiten als Maßschneidermeisterin in verschiedenen Theater- und Opernhäusern mit. Sie ist mit allen Problemen der Maßschneiderei bestens vertraut und kann daher bei der Anschaffung einer Büste sehr gut beraten.

2012-2018 Frau Gimbel ist Geschäftspartnerin von Frau Quant, die Bali-Büsten Manufaktur Firmiert als Bali-Büsten Manufaktur GbR.

2018 erfolgt dir Rückfirmierung als Einzelunternehmen.

Frau Quant erhält und entwickelt die traditionell hohe Qualität der Produkte aus der Bali-Büsten Manufaktur. Das Handwerk der Büsten Herstellung und der Schneiderei ist Ihre Kompetenz und Passion.

Portfolio Ines Antonia Quant

1991 -1994 Ausbildung zur Herrenschneiderin in den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main,

1994 -2000 Schneiderin in den Damen Kostümwerkstätte der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main

1997 -1999 Ausbildung zur Gewandmeisterin und Schneidermeisterin

2000 – 2006 Vorarbeiterin mit dem Tätigkeitsfeld Herren Gewandmeisterin im Pfalztheater Kaiserslautern

2006 Übernahme der Bali-Büsten Manufaktur

diverse Kostümprojekte im Bereich Reenactment für Mittelalter und Rokoko ,  Tanztheater und orientalischem Tanz , Fantasie LARP, Karneval

Bali-Büsten steht heute für viele Jahrzehnte Qualität >Made in Germany< und für ein Produkt, das weltweit Anerkennung genießt.

Denn wie bereits gesagt: Es ist etwas ganz besonderes eine Bali-Büste zu besitzen!